facebook google plus instagram
Baby Yoga

BABY OM

Rückbildungsyoga nach der Geburt

Ihr habt es geschafft! Dein Baby ist auf der Welt angekommen und du hast es empfangen. Ihr habt euch kennengelernt – was für ein Wunder, oder?

Nach der Geburt kannst du dich im Wochenbett erst einmal ganz auf dich und dein neues kleines Glück konzentrieren. Viel kuscheln, schlafen und vom Partner, der Partnerin, Familie und Freunden umsorgen lassen. Diese Zeit gehört ganz euch!

Die Geburt ist ein Kraftakt und eine unbeschreibliche Erfahrung. Diese kann und sollte man anschließend bewusst verarbeiten, denn nicht immer läuft alles so, wie man es sich vielleicht vorgestellt hat.

Außerdem ist es oft so, dass neue Mamis sich erst einmal nur um ihr Baby kümmern wollen. Das ist natürlich perfekt und von der Natur auch so eingerichtet. Jedoch ist es mindestens genauso wichtig, auch sich selbst Zeit zu widmen. Körper und Geist haben Unvorstellbares geleistet und brauchen entsprechend gezielte Maßnahmen, um zu heilen und um gestärkt aus Schwangerschaft und Geburt hervorgehen zu können.

Noch nie Yoga gemacht?

Das macht nichts! Der richtige Zeitpunkt zum Anfangen ist immer genau JETZT. Yoga in jeglicher Form kann dir in allen Lebensphasen helfen, deinen Alltag achtsamer und friedvoller zu gestalten und zu erleben. 

Du hast bereits Yogaerfahrung?

Vielleicht warst du sogar schon bei uns zum Mamastè Yoga? Toll! Dann weißt du bereits, wie wertvoll eine eigene regelmäßige Praxis sein kann. Auch in der ganz besonderen Phase nach einer Geburt wird Yoga dich unterstützen und begleiten.

Was erwartet dich bei Baby Om?

Unser Fokus bei Baby Om liegt auf deinem Wohlbefinden sowie auf einer Stärkung der Bindung zwischen dir und deinem Baby. Auch hier legen wir großen Wert auf eine sanfte Yogapraxis, welche gezielt auf die Besonderheiten des Körpers nach einer Geburt abgestimmt ist. Das Angebot soll dir helfen, in der Zeit nach der Geburt einen langsamen und sicheren Wiedereinstieg in deine Yogapraxis zu finden. 

Neben Körperübungen werden Atem- und Entspannungstechniken in die Stunde integriert. Diese werden dir helfen, wieder in deinen Körper zurück zu finden und zu verstehen, was er jetzt braucht.

Kleine Tips und Übungen für zu Hause erleichtern dir den ungewohnten Alltag und können helfen, mit neuen Situationen und Herausforderungen entspannt und liebevoll umzugehen.

Yoga mit Baby

Wir werden immer auch dein Baby mit einbeziehen. Bei Greenspirit Yoga könnt ihr beide zusammen praktizieren, spielen, Zeit zu zweit verbringen – und dabei noch Babys Entwicklung und dein Wohlbefinden unterstützen bzw. steigern. Viele babygerechte Übungen helfen Mama und Baby gleichermaßen, zur Ruhe zu kommen.

Auch beim Baby Om ist es wichtig, Besonderheiten und persönliche Bedürfnisse anzusprechen. Dies kannst du während der Stunde oder aber im persönlichen Gespräch tun. Wir werden dann, wenn möglich, gerne gemeinsam darauf eingehen, um für alle Teilnehmerinnen einen Mehrwert zu bieten. Natürlich stehen wir auch für Einzelgespräche und Privatstunden sehr gerne zur Verfügung (Mehr dazu: Yoga Personal Training).

Wichtig und hilfreich ist aus eigener Erfahrung auch der Austausch in der Gruppe, da oft ähnliche Fragestellungen und Gefühle während dieser schönen Zeit auftauchen. Es steht jeder Teilnehmerin frei, diese zu teilen, Tipps zu geben oder einfach nur zuzuhören. Vor Beginn der Yogastunde widmen wir uns daher gegebenenfalls einige Minuten dem Gespräch in der Gruppe.

Ab wann kann ich mit Baby Om anfangen?

Sobald du möchtest. Wir raten generall dazu, nach der Geburt drei bis vier Monate verstreichen zu lassen und dann mit Baby Om einzusteigen. Wenn du das Gefühl hast, du möchtest schon früher wieder aktiv werden, bist du natürlich auch dazu herzlich eingeladen. Gib dir selbst die Zeit, die du brauchst. Und nimm dir dann wieder bewusst Zeit für dich, wenn du merkst, dass du bereit bist. Du kannst nach Voranmeldung jederzeit gerne zu einer Probestunde vorbeikommen. Diese kostet 10,- Euro.

Für deine regelmäßige und erfolgreiche Yogapraxis melde dich am besten zu einem unser Abos an. Wir freuen uns auf dich!

Ab Mittwoch 16. Oktober 10:00 Uhr geht es los. Du kannst dich bereits jetzt anmelden.

P.S. Genügend Parkplätze gibt es direkt vor unserer Tür.

WICHTIG! 

Grundsätzlich ist Yoga erst einmal für jede*n geeignet. Solltest du Bedenken haben, ob du Yoga praktizieren darfst, so kläre dies bitte zunächst mit deinem Arzt/deiner Ärztin ab.

Wie auch bei allen anderen Yogastunden bist du während deiner persönlichen Praxis für dich selbst (und dein Baby) verantwortlich und gehst bitte auch nur so weit, wie es sich für dich gut anfühlt. Yoga ist kein Wettbewerb und wir vergleichen uns auch nicht mit anderen. Jede*r ist anders, hat andere körperliche Voraussetzungen und Vorkenntnisse und das ist auch normal und gut so. Höre auf dich und vertraue den Signalen deines Körpers.

Kann ich mein Baby mitbringen?

Auf jeden Fall! Der Name ist Programm. Wie bereits beschrieben, kannst du bei uns zusammen mit deinem Baby aktiv sein. Die Stunden werden so flexibel gestaltet, wie es erforderlich ist, um Mamas wie Babies Spaß zu machen, ohne zu überfordern.

Wenn du magst, darfst du aber auch gerne mal alleine zur Stunde kommen, falls dein Baby in der Zeit in guten Händen ist. Auch Papas dürfen übrigens gerne mit reinschnuppern! Dazu bitte einfach vorher anmelden.

Bei Fragen zu Baby Om oder wenn du dich zu einer Probestunde anmelden möchtest:

Nimm Kontakt zu uns auf. Du kannst uns gerne anrufen unter 0201 / 520 659 80 oder sende eine E-Mail an info@greenspirit-yoga.de.

Wir beantworten E-Mails immer. Bitte schau in deinem SPAM-Οrdner nach. Solltest du auf deine E-Mail innerhalb von 48 Stunden keine Antwort von uns erhalten, dann frage bitte telefonisch nach.



Impressum | Datenschutz | © 2019 Greenspirit Yoga